Ausflugsziele

  • berg

Ob in der Naturschlucht Kundler Klamm, auf dem Franziskusweg oder bei einer gemütliche Tour auf eine der Almen, Wandern ist nicht fad!

schönangeralm Schönangeralm mit Schaukäserei

Diese Alm ist der Stolz von 24 bäuerlichen Betrieben.  In der Schaukäserei kann man Johann beobachten wie er mit viel Fingerspitzengefühl köstliche Spezialitäten wie den Bergkäse, Emmentaler, Camembert, Tilsiter oder Kräuterkäse herstellt.

Kundler Klamm Kundler Klamm zählt zu den schönsten Klammen Österreichs. Sie ist die kürzeste Verbindung zwischen Kundl und der Wildschönau, durch die die Wildschönauer Ache fließt.
bach Wanderung zum Eisstein

Auf dem Zauberwinkelweg bis zur Jausenstation z´Gruab (Mittwoch & Donnerstag Ruhetag) Tipp: reichhaltiges Frühstück! weiter zum Gwiggenhof, dann über einen schönen Forstweg bis zum Wegweiser Eisstein-Füllnköpfl.
großer beil Großer Beil, 2.309 Meter

Ausgangspunkt ist die Schönangeralm am Ende des Tales. Über den Kastensteig vorbei am Wasserfall – bis zur Gressensteinalm geht es bis auf den höchsten Gipfel der Wildschönau, dem Grossen Beil auf 2309 Meter.

Einfache Familienwanderungen (alle auch mit Kinderwagen möglich):

Auffach – Adlerhorst 1 ½ Stunden
Bergstation Schatzbergbahn – Berggasthaus Koglmoos nach Auffach, 2 Stunde
Franziskusweg zwischen Niederau und Oberau , 1 Stunde
Panoramaweg in Niederau – zwischen Klausenhof und Hotel Sonnschen , 30 Minuten
von Oberau zur Jausenstation Riedlhof 30 Min.
vom Markbachjoch zur Norderbergalm , 40 Minuten
Niederau – Penningdörfl – Niederau , 3 ½ Stunden
Niederau – Stockeben – Möslalm und retour, 3 Stunden